ChorVerband StädteRegion Aachen

 

Startseite Aktuelles Wir über uns Vorstand Chöre Termine Kontakt Galerie Impressum




ChorVerband NRW e.V.
NRW singt
Chorstiftung
Literaturdatenbank
Schallarchiv-NRW
Toni singt

Willkommen auf der neuen homepage des ChorVerbandes Aachen.


Artikel Bild
Zum Vergrößern anklicken

Auf Kaiser Karls geweihter Erd, wird deutscher Sang und Klang geehrt. Mit diesen Worten beginnt der von der Romantik geprägte Aachener Sängerspruch. Die Krönungsstadt Aachen gelegen am Dreiländereck zwischen Deutschland, Belgien und den Niederlanden, ist schon seit dem Mittelalter eine Pflegestätte der Musik.

Die 1200-jährige Geschichte der Chola Carolina, der Domsingschule, gibt hierfür im sakralen Bereich ein Zeugnis. Die ältesten dem Deutschen Sängerbund angeschlossenen Chöre haben allerdings, wie in vielen Regionen, ihre Wurzel in der Männerchorbewegung des 19. Jahrhunderts. Durch seine Geschichte und Lage fühlt sich die Aachener Region dem Europagedanken verbunden. Begegnungen und gemeinsame Veranstaltungen mit Chören des benachbarten Auslandes sind über Sprachbarrieren hinweg eine ständige Quelle für Verständigung, Frieden und Partnerschaft.

Der Sängerkreis Aachen wurde in seiner jetzt bestehenden Form 1946 gegründet und umfaßt die Stadt und den Landkreis Aachen. Als Bindeglied zwischen den Mitgliedsvereinen fördert er die kulturelle und musische Arbeit von 1900 Sängerinnen und Sängern in 58 Chören bzw. Orchestern, die einen erheblichen Teil ihrer Freizeit der Musik widmen. 48 Chorleiter bieten dabei ihre Unterstützung. Im Rahmen der Sängertage und gemeinsamen Jubilarehrungen haben die Mitgliedsvereine Gelegenheit, ihr vielfältiges Können zu demonstrieren. In den Städten und Gemeinden wird das Kulturleben durch die Aktivitäten unserer Mitgliedsvereine geprägt. In Wochenendlehrgängen werden die Vereinsvorstände für ihre verantwortungsvolle Aufgabe geschult.

Trotz seiner Randlage ist der Sängerkreis Aachen für Veranstaltungen des Sängerbundes Nordrhein-Westfalen e.V. aufgeschlossen. Im Kulturzentrum der Stadt Herzogenrath werden regelmäßig Kreis und Bezirksleistungssingen ausgerichtet. Im Krönungssaal des Aachener Rathauses fand 1993 und auch 2013 der Festakt zur Verleihung der Zelterplakette statt. Vorstand und Beirat des Sängerbundes Nordrhein-Westfalen e.V. konnten bei ihren Sitzungen in Aachen begrüßt werden.

Garant für dieses Engagement auf Landesebene war der langjährige Vorsitzende und Ehrenvorsitzende des Sängerkreises Aachen, Max Joncker, der dem Sängerbund Nordrhein-Westfalen e.V. als Schriftführer und zuletzt als Beauftragter für das Leistungssingen diente und während der Vorbereitung des 33. Bundesleistungssingens nach schwerer Krankheit starb, dem 3. Bundesleistungssingen in seiner Aachener Heimat.

 







www.chorverband-aachen.de  |   MeinChor.de 2016